• Neuigkeiten der SLRG Chur

Die Jugendschweizermeisterschaften und die Schweizermeisterschaften fanden am gleichen Wochenende statt, aufgeteilt auf die JSM am Samstag und die SM am Sonntag. Dies hatte zur Folge, dass die Anzahl der Disziplinen angepasst wurde. Es wurden die Hindernis-, die Puppen-, die Rettungs- und die Gurtretterstaffel geschwommen. Anstelle des Ballzielwurfes, der an beiden Tagen fehlte, wurde bei den Erwachsenen die Disziplin «Line Throw» erstmals national ausgetragen.

An der JSM traten wir mit 5 Teams an. In der Kategorie Jugend erreichten wir den 9. Schlussrang von 59 Teams, in der Kategorie Damen Junioren die Ränge 4, 11 und 23 von 39 Teams. Bei den Herren Junioren erreichten wir den 7. Schlussrang von 38 Teams.

An der SM traten wir mit 3 Teams an. Die Damen erreichten die Ränge 8 und 26 von 51 Teams und die Herren den Rang 28 von 48 Teams. Im Line Throw erreichten die Damen den 2. und die Herren den 8. Rang. Flurina ist es perfekt gelungen, obwohl ich zugeschaut habe, der Bann ist gebrochen.

Trotz «Panik» in den letzten Trainings vor dem Wettkampf und Nervosität am Wettkampftag habt ihr die hoch gesteckten Ziele eurer Leiter erreicht. Ein besonderes Lob gilt all jenen, die an beiden Wettkampftagen angetreten sind.

Das Leiterteam und der Vorstand gratulieren euch zu euren Leistungen.

Bilder JSM und SM 2019 in Sursee

Besuch uns auf Facebook